Neuer Teaser-Trailer zum Sci-Fi-Thriller "Captive State"

Wie Aliens eine Invasion der Erde starten und die Macht an sich reissen wollen, haben wir bereits in zahlreichen anderen Filmen gesehen. "Captive State" ist da schon ein bisschen weiter.

Zwar lässt der Teaser-Trailer den roten Faden nicht ganz durchblicken, doch ist da eine Aufstandsbewegung im Kommen. Zusammenfassend gesagt, haben in Captive State Ausserirdische vor zehn Jahren einen Viertel von Chicago besetzt und stehen generell mit den Menschen im Konflikt. Der Thriller zeigt die beiden Seiten des Konflikts und untersucht jene, die mit den Ausserirdischen kollaborieren und jene, die sie bekämpfen.

Die Ausgangslage lässt ein bisschen an District 9 denken, obwohl Captive State doch eine etwas andere Geschichte zu erzählen hat. Der Film ist namhaft besetzt mit John Goodman und Vera Farmiga sowie mitgeschrieben und unter der Regie von Rupert Wyatt (Rise of the Planet of the Apes).

Captive State kommt am 18. April 2019 in die Deutschschweizer Kinos.

Arsen Seyranian [sen]

Arsen, ein James Bond-Fan mit einem Faible für Soundtracks, begann als Freelancer und durfte sogar ein halbes Jahr lang die rechte (und linke) Hand des Chefredaktors sein. Zwar nicht immer der Schnellste, wenn das Neuste im Kino läuft, aber letztlich landet so ziemlich jeder Film vor seinen Augen.

  1. Artikel
  2. Profil
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
The Playlist
Themen