Marvel Studios: Loki bekommt seine eigene Spin-Off Serie

Bald darf Tom Hiddleston als Loki in seiner eigenen Spin-Off Serie sein Unwesen treiben. Die göttlichen Abenteuer von Loki werden demnächst nur auf dem Streaming-Service "Disney+" zu sehen sein.

Wann die Serie in Produktion geht, darüber wurde kein Wort verloren. Aber schliesslich lässt es sich gut promoten, eine von den Fans geliebte Marvel-Figur wie Loki eine eigene Serie zu spendieren, die man dann nur auf dem kommenden Streaming-Service mit dem Namen "Disney+" ansehen kann. Und Tom Hiddlestons Teilnahme wurde für die Serie bestätigt.

Doch nicht nur Marvel wird Content für Disney+ produzieren. Es werden auch Star Wars-Serien wie "The Mandalorian" oder das "Rogue One"-Spin-Off mit Diego Luna gedreht. Natürlich kommen auch Inhalte von Disney selbst, beispielsweise ein Live-Action-Film von "Lady and the Tramp" (Susi und Strolch). Auch Pixar's "Monsters Inc."-Universe sowie die Franchise von "High School Musical" werden auf Disney+ ihren Platz finden.

Es gibt noch kein exaktes Datum zum Launch von Disney+. In den USA wird der Streaming-Service gegen Ende 2019 an den Start gehen. Wann der Rest der Welt auch Zugang zu Disney+ bekommt, bleibt abzuwarten.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
The Playlist
Themen