Düsterer, spannender Trailer zu neuen Netflix-Serie "1983"

Netflix macht sich wieder mit einer Produktion aus Europa auf sich aufmerksam. Die neue Thriller-Serie kommt aus Polen und zeigt auch, dass in diesem Land eine politische Verschwörung im Gange ist.

Der Kalte Krieg meldet sich wieder zurück. Im einer alternativen Geschichte des Jahres 1983 steht nach einem Terroranschlag Polens Unabhängigkeitskampf still. Nach 20 Jahren Frieden und Wohlstand will das Regime einen geheimen Plan, der bereits in denAchtzigern geschmiedet wurde, umsetzen. Der Eiserne Vorhang wird aufrechterhalten und Polen wird zu einem Polizeistaat. Auf diese Verschwörung stossen ein junger Jurastudent sowie ein in Verruf geratener Polizeiermittler. Sie könnten damit eine Revolte entfachen. Doch die Führer des Regimes halten die Beweise unter Verschluss und schrecken vor nichts zurück.

Deutsche Synchronfassung

Polnische Originalversion mit englischen Untertiteln

Gedreht wurde in verschiedenen Regionen von Polen. Die erste Staffel enthält acht Episoden. Regie führte dabei die oscarnominierte Agnieszka Holland. Start der Serie 1983 ist der 30. November bei Netflix.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
Netflix
Themen