Regisseur David Lowery quetscht noch "Green Knight" in sein Terminkalender

Der multitalentiete Cutter, Autor und Regisseur David Lowery hat bisher vielfältige Werke an den Tag gelegt. An einigen Projekten bereits angebunden, quetscht er noch sein neustes "Green Knight" rein.

Mit seinem Ain't Them Bodies Saints erweckte er Aufsehen, mit Pete's Dragon lieferte er was Grosses und mit A Ghost Story wiederum was Kleines, Indie-Mässiges. David Lowrey schwimmt wohl gerne in verschiedenen Genres.

Eigentlich entwickelt er für Disney gerade den Live-Action-Familienfilm "Peter Pan". Doch nun kommt noch "Green Knight" rein, wo er einen Deal mit der Produktionsfirma A24 vereinbart hat, die Regie zu übernehmen. Der Film basiert auf der Geschichte von "Sir Gawain And The Green Knight". Darin geht um den loyalen Sir Gawain, einen Ritter von König Arthurs Tafelrunde. Er stellt sich der Herausforderung, den grünen Ritter zu köpfen und zum Gegenschlag ein Jahr und ein Tag auszuharren, als Zeichen der Loyalität gegenüber dem König.

Zu diesem Stoff gab es schon von Stephen Weeks verfilmte Adaptionen: Gawain and the Green Knight und Sword of the Valiant: The Legend of Sir Gawain and the Green Knight.

Nebenbei erwähnt wird Lowery zusammen mit Cary Fukunaga (dem neuen Regisseur von Bond 25) eine TV-Serie von Joe Dantes Film Explorers entwickeln.

Lowreys nächster Film, der bei uns in die Kinos kommt, ist The Old Man And The Gun. Startdatum ist der 7. März 2019.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
Empire Online