Erster, beunruhigender Teaser-Trailer zu "The Prodigy"

Es ist ein Horrorthriller - und kein Konzertfilm der gleichnamigen Band. Der erste Teaser-Trailer zu "The Prodigy" fängt ruhig an und wechselt dann langsam ins Unbehagliche.

Irgendetwas scheint mit Miles (Jackson Robert Scott) nicht in Ordnung zu sein. Seine Mutter Sarah (Taylor Schilling) macht sich grosse Sorgen, da das Verhalten ihres Jungen verstörend ist. Hat etwa eine fremde Macht Überhand von Miles genommen? Sarah ist gezwungen, nach Antworten zu suchen, die in der Vergangenheit verborgen sind. Die Grenze zwischen Wahrnehmung und Realität vernebelt sich dabei immer mehr und mehr.

Vom eigentlichen Plot verrät der jetzige Trailer nicht sehr viel. Es ist so, als sehe man einen langen Ausschnitt aus dem Film an. Und gerade die Szene mit der Hypnosesitzung entfaltet in der Ruhe ihre Spannung für einen schreckhaften Twist am Schluss.

In den USA kommt The Prodigy am 8. Februar 2019 in die Kinos. In der Schweiz besitzt Ascot Elite die Rechte an dem Horrorthriller. Ein Startdatum gibt es allerdings bei uns noch nicht.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
Coming Soon.net
Themen