Disneys "Jungle Cruise" verschiebt sich aufs Jahr 2020

Wer schon nächstes Jahr mit Dwayne "The Rock" Johnson und Emily Blunt zur "Jungle Cruise" an Bord gehen wollte, muss jetzt etwas länger auf die Abfahrt warten. Das Abenteuer kommt erst im Jahre 2020.

Vor über einen Monat verkündete Dwayne Johnson das Drehende zu Jungle Cruise. Doch Disney hat nun beschlossen, den Film für den Spätherbst 2019 aus dem Slot zu nehmen und ihn im Juli 2020 zu platzieren. Das Ganze offiziell zu belegen, hat Johnson dies liebevoll auf Twitter mitgeteilt. Damit hat Jungle Cruise in den USA möglicherweise ein leichteres Spiel für gute Besucherzahlen gegenüber den Konkurrenzfilmen, die zeitgleich anlaufen werden.

Bei uns ist noch das alte Datum (7. November 2019) hinterlegt, das man sich nun aus dem Kopf schlagen kann. Natürlich will auch Disney den Film hierzulande zeitnah ins Kino bringen. Doch dann sind bei uns die Sommerferien. Also muss das Studio sich noch einen passenden Zeitraum aussuchen.

Natürlich wird das Datum bei uns aktualisiert, sobald wir von Disney das neue Startdatum fürs Kino haben. Nun dauert die Vorfreude auf Jungle Cruise etwas länger an.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
Coming Soon.net
Themen