Idris Elba wird zu einem Büsi im Film-Musical "Cats"

Regisseur Tom Hooper wird das Musical "Cats" filmisch umsetzen. Das neuste Mitglied der Katzen-Kompanie ist Idris Elba - und es ist nicht das erste Mal, dass er eine Katze spielt.

Schon 2016 hat Idris Elba in The Jungle Book seine Stimme dem Tiger Shere Khan geliehen. Bei Cats wird er einen Kater namens Macavity spielen, der zum Jellicle Ball geht und dort vielleicht ein neues Katzenleben erhält.

Weitere bekannte Namen in Cats sind unter anderem Ian McKellen, Taylor Swift, Jennifer Hudson und James Corden. Bevor Elba allerdings Schnauzhaare bekommt, muss er noch seine Arbeit als Bösewicht beim "Fast & Furious"-Action-Spin-Off Hobbs and Shaw beenden.

In den Deutschschweizer Kinos kommt Cats pünktlich zu Weihnachten, am 25. Dezember 2019.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
The Playlist
Themen