Der Bösewicht aus "Hobbs and Shaw" ist Idris Elba

Wir haben immer noch keine Ahnung, um was es in "Hobbs and Shaw" gehen wird. Doch nun haben die beiden glatzköpfigen Helden einen Bösewicht, den sie bekämpfen können. Es ist dies Idris Elba.

Den Villain verkündete Dwayne Johnson selbst auf seinem Instagram-Account. Darin stellt er Idris Elbas Figur folgendermassen vor: Sein Name ist Brixton und ungeschlagen in allen Bereichen. Dazu verspricht Johnson DEN Showdown aller Showdowns.

Zur Story ist zurzeit immer noch nichts bekannt. Nur dass die "Fast & Furious"-Figuren Luke Hobbs (Dwayne Johnson) und Deckard Shaw (Jason Statham) eine Allianz eingehen. Nun weiss man zwar gegen wen sie vorgehen, aber nicht weswegen.

Es wird noch fleissig gefilmt. David Leitch (Atomic Blonde) ist Regisseur des kommenden Actionkrachers. Neben Dwaye 'The Rock' Johnson, Jason Statham und Idris Elba sind auch Vanessa Kirby und Eddie Marsan mit von der Partie.

Hobbs and Shaw läuft bei uns ab dem 1. August 2019 in den Kinos.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
Empire Online
Themen