Erster Trailer zu Disneys "Aladdin"

Einer der beliebtesten Disney-Filme aller Zeiten kommt im nächsten Jahr im Realfilm-Kostüm auf die grosse Leinwand. Superstar Will Smith schlüpft dabei in die Rolle des Genies.

Deutsche Synchronfassung

© Disney

Originalfassung

© Disney

2019 könnte wieder ein äusserst erfolgreiches Jahr für Disney werden. Nicht nur bringt der Mauskonzern den Avengers: Infinity War-Nachfolger und Star Wars: Episode IX in die Kinos, sondern auch gleich drei Realfilmumsetzungen von beliebten Animationsfilmen. Den Anfang wird Dumbo am 4. April machen, während ab dem 18. Juli The Lion King wieder durch die Kinosäle brüllen wird. Und zwischen diesen Blockbustern geht es noch schnell zurück nach Agrabah, wo ein Strassenjunge sich in die Prinzessin verliebt und versucht, mit Hilfe eines Flaschengeistes ihr Herz zu gewinnen. Richtig, die Geschichte von Aladdin kehrt auf die Leinwand zurück.

Das Märchen aus 1001 Nacht wird am 23. Mai 2019 in die Schweizer Kinos kommen. Der Ägypter Mena Massoud spielt darin die Hauptrolle. Die Britin Naomi Scott, welche unter anderem in dem letzten Power Rangers-Film zu sehen war, verkörpert Prinzessin Jasmine. Der tunesisch-niederländische Schauspieler Marwan Kenzari wird als der finstere Jafar auftreten, während Will Smith als plappernder Flaschengeist Genie in die Fussstapfen von Robin Williams treten wird. Regie bei Aladdin führte Sherlock Holmes-Regisseur Guy Ritchie.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
Disney
Themen