"Rambo 5" - Fotos von und mit Sylvester Stallone

Vor einigen Tagen hat Sylvester Stallone begonnen, Fotos auf Instagram zu posten. Auf dem ersten Bild vermeldete er, dass die Dreharbeiten zum fünften Teil von "Rambo" begonnen haben.

View this post on Instagram

Tonight we start filming…!

A post shared by Sly Stallone (@officialslystallone) on

Am Ende des letzten Krawall-Actioners John Rambo ist der Titelheld wieder in seine Heimat zurückgekehrt. Sieht so aus, als ob er sich nun um die Ranch der Eltern kümmert. Aber Rambo wäre nicht Rambo, wenn es da noch ein Problem zu lösen gäbe.

View this post on Instagram

... Comes a Horseman Wild and Free. @rambomovie #rambo5

A post shared by Sly Stallone (@officialslystallone) on

Diesmal hat Rambo es auf ein mexikanisches Kartell abgesehen. Die Drogenbosse dort sollen die Tochter eines Freundes entführt haben. Rambo macht sich auf die Suche nach ihr. Den Entführern könnte dann Grauenvolles widerfahren...

Naja, zurzeit sind es noch Selbstporträts, die Stallone seinen Fans zugänglich macht. Wer ihm auf Instagram folgt, wird sicherlich auch etwas vom Dreh mitbekommen. Übrigens wird Sylvester Stallone diesmal nicht die Regie übernehmen. Das übernimmt Adrian Grunberg, der schon für namhafte Filme Assistenz-Regisseur war.

View this post on Instagram

Rambo’s man cave…@rambomovie #rambo5

A post shared by Sly Stallone (@officialslystallone) on

Laut The Hollywood Reporter soll der Titel des Filmes "Rambo 5: Last Blood" lauten. Eine hübsche Symmetrie zum ersten "First Blood" und damit auch das Anzeichen, dass dieser der letzte Rambo sein wird.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
Instagram
Themen