"John Henry and the Statesmen" - Neue Zusammenarbeit zwischen Dwayne Johnson und Jake Kasdan

Dwayne Johnsons Terminkalender ist voll. Trotzdem hat er noch Zeit gefunden, um mit seinem "Jumanji: Welcome to the Jungle"-Regisseur Kasdan ein neues Projekt anzureissen.

Verwunderlich woher sich Dwayne 'The Rock' Johnson die Zeit nahm, für diesen Teaser-Trailer vor der Kamera zu stehen. Doch damit kündigt er sein neues Projekt an, dass er mit Jumanji: Welcome to the Jungle-Regisseur Jake Kasdan realisieren wird. John Henry ist einer von Johnson Helden aus seiner Kindheit und somit geehrt, diese Rolle spielen zu können.

John Henry gilt als amerikanischer Volksheld. Er arbeitete als Bahnarbeiter und hämmerte in Handarbeit Sprenglöcher in den Felsen für einen Tunnelbau einer Eisenbahnstrecke. Mit dampfbetriebenen Hämmern wollte man John Henry ersetzen. Doch dieser wollte nicht einfach so das Feld räumen. Er nahm den Wettkampf gegen die Bohrhämmer auf und siegte zum Schluss - leider mit tödlichen Folgen.

Die Geschichte von John Henry wurde auch musikalisch umgesetzt, unter anderem von Johnny Cash. So ist es nicht verwunderlich, dass sein 'The Man Comes Around' der musikalische Begleiter des Teaser-Trailers ist.

John Henry and the Statesman wird über Netflix vertrieben werden. Bis es dann soweit ist, muss The Rock zuerst noch seine anderen Termine abhaken, wie Hobbs & Shaw und das Jumanji-Sequel

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
Empire Online
Themen