Der offizielle Trailer zur sechsten und letzten Staffel von "House of Cards"

In der kommenden letzten Staffel von "House of Cards" wird praktisch nichts mehr von Kevin Spacey als Frank Underwood zu sehen sein. Seine Frau Claire, gespielt von Robin Wright, hat jetzt das Sagen.

Netflix wollte eigentlich die Serie nach dem Kevin-Spacey-Debakel einstellen, doch Robin Wright schaffte es, dass die Serie einen Abschluss in der sechsten Staffel findet. Jetzt übernimmt sie den Lead als US-Präsidentin.

In der letzten Staffel haben sich noch zwei Berühmtheiten dazugesellt. Diane Lane und Greg Kinnear spielen die Geschwister Annette und Bill Shepherd. Sie sind die Erben eines Industriekonglomerats und Mitglieder einer Familie, die hohen Einfluss auf die amerikanische Politik hat.

Am 2. November 2018 ist die sechste und letzte Staffel von House of Cards auf Netflix zu finden. Das Finale besteht dabei aus nur acht Episoden. Im deutschen Fernsehen ist dieser zuerst auf Sky Atlantic zu sehen.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
Netflix
Themen