Das Remake von "Intouchables": Trailer zu "The Upside" mit Bryan Cranston und Kevin Hart

Weil die Amerikaner wieder einmal zu faul waren, Untertitel zu lesen, haben sie ein eigenes Remake des französischen Publikumshits gemacht. Hier kommt nun die erste Vorschau.

The Upside wäre eigentlich schon seit Herbst 2017 für einen Release bereit. Doch weil der Film eine Produktion von Harvey Weinstein ist und nur wenige Wochen nach der Weltpremiere am Toronto-Filmfestival die schrecklichen Taten des Produzenten publik wurden, landete The Upside im "Film-Warteraum". Nun hat sich STX Entertainment die Rechte an dem Film gesichert und wird ihn in den Staaten am 11. Januar 2019 in die Kinos bringen. Ein Schweizer Kinostart ist noch nicht bekannt.

Wir konnten den Film vor einem Jahr in Toronto sehen und befanden, dass das Intouchables-Remake sich zwar arg an die Vorlage hält, jedoch dank den Darstellern Cranston und Hart sehenswert ist.

Der wohlhabende Phillip hat zwar alles, was man sich wünschen kann, jedoch ist er vom Hals an abwärts gelähmt. Deshalb ist er auf seine vielen Angestellten angewiesen. Als eines Tages der soeben aus dem Gefängnis entlassene Dell bei ihm anheuert, ist dies der Beginn einer wunderbaren Freundschaft.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
STX
Themen