Ein weiteres Plus für "Charlie's Angels"

Das Plus steht für einen weiteren bekannten Namen, den sich Regisseurin Elizabeth Banks hinzugeholt hat. Und nein, diesmal wird es nicht ein weiterer Bosley sein. Was spielt der Neue dann?

Der Neue an Bord ist Sam Claflin (Adrift). Doch was er genau spielen wird, bleibt zurzeit ein Mysterium. Die bisherigen verteilten Rollen verschafften mehrheitlich Klarheit. Worüber lässt sich nun zu Sam Claflin spekulieren? Kommt er jetzt als Gegenpol der Guten her? Oder ist er vielleicht die Stimme von Charlie?

Eine richtige Krümelverteilung, was die News zu Charlie's Angels angeht. Es wäre nicht verwunderlich, wenn dies noch so weitergehen würde. Was aber immer noch konstant ist, das ist der Kinostart am 6. Juni 2019.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
Empire Online
Themen