"Death on the Nile" - Gal Gadot ist mit dabei

Nach "Murder on the Orient Express" folgt nun die nächste Neuverfilmung des Krimis von Agatha Christie: "Death on the Nile" - mit Kenneth Branagh als Hercule Poirot und neu mit Gal Gadot.

Wonder Woman-Star Gal Gadot, die zurzeit für Wonder Woman 1984 vor der Kamera steht, ist der aktuelle Neuzugang bei Death on the Nile. Sie übernimmt die Rolle des Linnet Ridgeway Doyle. Hercule Poirot, gespielt von Kenneth Branagh darf diesmal am Nil auf Tätersuche gehen: Während seines dortigen Urlaubs muss er den Mord an einer jungen Erbin untersuchen.

Der Krimi "Tod auf dem Nil" von Agatha Christie wurde im Jahre 1937 veröffentlicht. Bereits wurde der Stoff 1978 verfilmt, dazumal mit den Stars Peter Ustinov, Bette Davis, Mia Farrow, Maggie Smith, Angela Lansbury und David Niven.

Wie bei Murder on the Orient Express folgt mit Death on the Nile eine weitere Neuauflage - mit Kenneth Branagh vor und hinter der Kamera. Ob es wie beim Vorgänger auch so starbesetzt zu und her gehen wird, werden wir sehen, wenn Meldungen bezüglich des Casts durchfliessen werden. Gal Gadot macht mal dabei einen guten Anfang. Das freut üs, gell, Gal Gadot?

Death on the Nile befindet sich noch in der Vorproduktion. 20th Century Fox wird den Film auf die Leinwände bringen. Der Kinostart bei uns ist ab dem 9. Januar 2020 vorgesehen.

Arsen Seyranian [sen]

Arsen, ein James Bond-Fan mit einem Faible für Soundtracks, begann als Freelancer und durfte sogar ein halbes Jahr lang die rechte (und linke) Hand des Chefredaktors sein. Zwar nicht immer der Schnellste, wenn das Neuste im Kino läuft, aber letztlich landet so ziemlich jeder Film vor seinen Augen.

  1. Artikel
  2. Profil
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
Coming Soon.net
Themen