Teaser-Trailer zu "Mad Heidi - A Swissploitation Feature"

Mit Fondue, Toblerone und Sackmesser: Auch die Schweiz hat etwas Trash verdient. Jetzt kommt ein "Swiss Exploitation Movie" - darum Swissploitation - auf uns zu. Der Teaser-Trailer dazu ist online.

Der Berner Regisseur Johannes Hartmann hat sich mit dem Produzenten von Iron Sky Tero Kaukomaa zusammengeschlossen und ist dabei, den ersten Swissploitation-Film auf die Schweizerinnen und Schweizer loszulassen. Obwohl schon ein Teaser-Trailer existiert, ist der Film noch gar nicht fertig. Mad Heidi ist noch in der Entwicklungsphase und wird via Crowdfunding finanziert. Mit so einem Appetithäppchen wie dem Teaser-Trailer kann man dann selbst entscheiden, ob man zur Unterstützung des Films beitragen möchte.

Mörderisch lustig, abscheulich blutig, schön trashig und politisch alles andere als korrekt. Wer bereits ein Fan des Trailer geworden ist, kann dieses Filmprojekt auf madheidi.com unterstützen. Nach ihrem Motto "Fans First" werden die Spender zuerst mit dem fertigen Film belohnt, bevor er der ganzen Bevölkerung serviert wird. In dem Sinne: Toi, toi, toi und hopp dä Bäse!

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
Decoy Films
Thema