Trailer zur Orson-Welles-Doku "They'll Love Me When I'm Dead"

So, liebe Netflix-Gucker! Wie wäre es mal zur Abwechslung mit einer Doku anstatt einer Serie? Netflix gibt einen interessanten Einblick über die letzten 15 Jahre der Hollywood-Ikone Orson Welles.

Orson Welles war der unabhängigste Filmemacher schlechthin. Schon mit Citizen Kane aus dem Jahre 1941 war er seiner Zeit voraus. Seine Filme und seine Ideen fanden allerdings bei der breiten Masse je länger, desto weniger Anklang. Er war mal ein Stern in Hollywood. Dann musste er sich für Produktionen hergeben, die ihn nicht interessierten, doch er musste eben auch Geld verdienen.

Ab dem 2. November 2018 kommt die Doku They'll Love Me When I'm Dead auf Netflix. Der Hauptfokus liegt auf den letzten 15 Jahren von Orson Welles. Eingegangen wird auf seinen Versuch, wieder Grösse in Hollywood zu erlangen.

Auch ein Thema wird sein letzter, unvollendeter Film The Other Side of the Wind sein, der auch am selbem Datum auf Netflix zu sehen sein wird. Interesse? Hier der Trailer dazu:

Ein Stück Hollywood-Geschichte. Viel Vergnügen!

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
Empire Online
Themen