Die Geschichte von Dick und Doof: Erster Trailer zu "Stan & Ollie"

Viele Film-Fans kennen Oliver Hardy und Stan Laurel dank ihren Auftritten als "Dick & Doof". Nun erzählt Regisseur Jon S. Baird ("Filth") die Story der beiden, die nicht immer zum Lachen war.

Oliver Hardy wird im Film von John C. Reilly gespielt, den man unter anderem aus Magnolia oder Will-Ferrell-Komödien wie Step Brothers oder Talladega Nights: The Ballad of Ricky Bobby kennt. Reilly wird als nächstes beim Zurich Film Festival einen Halt machen, wo er den sehenswerten Western The Sisters Brothers vorstellen wird. Die Rolle von Stan Laurel hat derweil Steve Coogan inne, dessen wohl bekanntester Film das Drama Philomena ist, für das er auch zwei Oscar-Nominationen ("Bester Film" und "Bestes Drehbuch) erhalten hat.

Stan & Ollie wird seine Weltpremiere am London-Filmfestival feiern, das vom 10. bis zum 21. Oktober stattfinden wird. Einen Schweizer Kinostart gibt es für den Film leider noch nicht.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
eOne
Themen