"Top Gun: Maverick" - Release erst im Jahre 2020

Auf die langerwartete Fortsetzung von "Top Gun" muss man nun seine Geduld noch weiter straffen. Paramount Pictures teilte am vergangenen Mittwoch mit, den Release auf das Jahr 2020 anzusetzen.

Für Regisseur Joe Kosinski bietet sich nun extra Zeit an. Mit seiner Crew zusammen nutzt er diese, mit neuen Technologien und Flugzeugen weitere Flugsequenzen zu drehen.

Ursprünglich angedacht war, Top Gun: Maverick im Sommer 2019 in die US-Kinos zu bringen. Doch nun wird die Veröffentlichung um fast ein ganzes Jahr nach hinten verlegt. Neuer angepeilter Starttermin ist der 26. Juni 2020 für die Vereinigten Staaten von Amerika. Ob dieses Datum dann auch für unser kleines Ländle gilt, bleibt abzuwarten.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
Variety
Themen