Neue Gesichter in "Top Gun: Maverick"

Die Brigade hat sich um Tom Cruise herum erweitert: Weitere Nebenrollen werden mit Thomasin McKenzie, Charles Parnell, Jay Ellis, Bashir Salahuddin, Danny Ramirez und Monica Barbaro besetzt.

Bereits bekannt ist, dass Tom Cruise wieder in seine alten Rolle als Pete "Maverick" Mitchell steigt. In diesem Sequel wird er als Instruktor jungen Piloten anweisen, wie sie mit Drohnen fliegen lernen. Dabei ist Jay Ellis einer der jungen Piloten. An seiner Seite ist Bashir Salahuddin als Ingenieur. Weitere Mitflieger sind Danny Ramirez und Monica Barbaro. Letztere hat sogar ein Auge auf den Charakter von Miles Teller geworfen. Teller spielt den Sohn von Mavericks ehemaligen Kopiloten.

Val Kilmer wird auch hier wieder als Tom "Iceman" Kazansky den Rivalen von Maverick geben. Unterstellt werden die beiden Charles Parnell sein, der einen Admiral mimt. Mit an Bord ist auch Jennifer Connelly. Ihre Figur betreibt eine Bar unweit des Stützpunktes. Thomasin McKenzie schlüpft dabei in die Rolle von Connellys Tochter.

Der Kinostart Top Gun: Maverick ist der 11. Juli 2019

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
Empire Online
Themen