Der neue Schweizer Kino-Hit? Erster Trailer zu "Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse"

Michael Steiner ist zurück! Der Regisseur von "Mein Name ist Eugen", "Grounding" und "Sennentunschti" hat den gefeierten Bestseller von Thomas Meyer verfilmt. Darin sucht ein junger Jude die Liebe.

© DCM

Bisher hat Motti Wolkenbruch (Joel Basman) immer brav getan, was seine jüdisch orthodoxe Mutter ihm vorschreibt. Als die Mutter ihn verkuppeln will und lauter junge Frauen einlädt, die er heiraten soll, weicht Motti vom traditionellen Pfad ab. Er verliebt sich in die schöne Nichtjüdin Laura.

Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse wird seine Weltpremiere am 29. September während des Zurich Film Festivals feiern. Am 25. Oktober 2018 kommt der Film dann offiziell in die Schweizer Kinos.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
DCM Film
Themen