Erster Trailer zu "Bel Canto" mit Julianne Moore und Ken Watanabe

An einer Feier zu Ehren eines wichtigen Politikers stürmen Guerillas die Veranstaltung und nehmen die Gäste als Geiseln. Inmitten dieses Horrorszenarios befindet sich die Sopranistin Roxanne Coss.

Bel Canto basiert auf dem gleichnamigen Roman von Ann Patchet. Die Geiselnahme in der japanischen Botschaft von Peru 1996 diente dem Buch als Vorlage. Für den Thriller von Paul Weitz (American Dreamz) gibt es noch keinen Schweizer Starttermin.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
Screen Media Films
Thema