"Dune": Hauptrolle besetzt

Timothée Chalamet soll in Denis Villeneuves "Dune" die Hauptrolle übernehmen. Der Jungstar aus "Call Me By Your Name" wird mit grosser Wahrscheinlichkeit in die Rolle des Paul Atreides schlüpfen.

Anfang dieses Jahres plauderte Denis Villeneuve aus, dass er an mindestens zwei "Dune"-Filmen arbeite. Nun soll der Hauptdarsteller gefunden worden sein. Wie US-Medien in Erfahrung gebracht haben, soll der oscarnominierte Jungstar Timothée Chalamet (Call Me by Your Name) für die Rolle des Paul Atreides in den finalen Verhandlungen stehen.

In den Büchern können die Menschen in ferner Zukunft mit Hilfe einer Droge (Spice) interstellar reisen, jedoch macht die Substanz stark abhängig und kann nur auf einem Planeten angebaut werden. Es entsteht ein Streit um die Vorherrschaft der Spice-Produktion, die sich zwischen zwei Adelshäuser abspielt. Die Hauptfigur Paul ist Anführer einer Rebellengruppe, die sich gegen den Imperator und einen der Adelshäuser stellt.

Wann "Dune" in die Kinos kommen soll, steht auch noch nicht fest. Mit einem Drehbeginn könnte Anfang 2019 gerechnet werden, und somit wäre ein Veröffentlichungstermin 2020 gar nicht so abwegig.

Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Autor
Quelle
Filmstarts
Themen