Ant-Man auf Erfolgskurs

Die Filme aus dem MCU sind an den Kinokassen jeweils recht erfolgreich. Nun schicken sie "Ant-Man" mit dessen zweitem Film an den Start. Kann "The Wasp" hilfreich sein beim Kohlescheffeln?

Ich bin der Gröööösste!

76 Millionen Dollar am Startwochenende haben Ant-Man and the Wasp gereicht, um die Spitzenposition der US-Kinocharts zu übernehmen. Damit ist man in schöner Marvel-Tradition und übertrifft sogar das erste Wochenende des Vorgängers Ant-Man von 2015.

Bereits über eine halbe Milliarde Dollar hat der Pixar-Hit The Incredibles 2 in vier Wochen eingespielt. Diese Woche kommen immerhin noch knapp 30 Millionen Dollar dazu. Da denkt man doch bei Disney-Pixar sicher schon über einen dritten Teil nach, oder?

Jurassic World: Fallen Kingdom hält sich ebenfalls noch in den Top Drei der Charts und liegt auch schon bei über 300 Millionen Dollar Gesamteinspiel. Einen Platz dahinter geht mit The First Purge bereits der vierte Teil der Gruselreihe an den Start. Allerdings mit dem klar schwächsten Ergebnis der bisherigen Reihe. Vielleicht ändert sich das ja noch...

Ocean's 8 steht aktuell bei 126 Millionen Dollar und darf sich somit wohl ebenfalls «Hit» nennen. Auch Deadpool 2 wird noch in den Top-Ten gelistet und steht mit einem US-Einspiel von 314 Millionen Dollar ebenfalls stark da.

Nächstes Weekend dürfen wir uns auf ein interessantes Sommerduell freuen: Einerseits geht Graf Dracula mit Hotel Transylvania 3: Summer Vacation an den Start. Sein direkter Konkurrent ist niemand Geringeres als Dwayne «The Rock» Johnson, der mit Skyscraper versucht, das Publikum für sich zu gewinnen.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
Boxofficemojo
Themen
Mehr
Trailers zu "Ant-Man and the Wasp" bei OutNow.CH
Trailers zu "The First Purge" bei OutNow.CH