Nimmt sich Sacha Baron Cohen als nächstes Donald Trump vor?

Seit dem Kinostart von "The Brothers Grimsby" ist es ruhig um den "Borat"-Darsteller geworden. Nun hat er sich auf Twitter mit einem Post zurückgemeldet, in dem es um US-Präsident Trump geht.

Der Comedian postete am 4. Juli (dem amerikanischen Unabhängigkeitstag) das obige Video auf Twitter. Darin sind Ausschnitte eines Interviews zu sehen, das Cohen als Ali G vor Jahren mit Donald Trump führte. Der heutige US-Präsident war mit dem dann in der Da Ali G Show ausgestrahlten Gespräch alles andere als zufrieden und zog danach über Cohen her. Unter anderem sagte Trump, dass Cohen in die Schule gehen solle. Cohen hat dies nicht vergessen und scheint nun ein Projekt über die viel gescholtene Trump University zu planen. Denn die Worte "Sacha Graduates" befinden sich im Video, also "Sacha macht seinen Schulabschluss", und am Ende des Videos gibt es das Logo der Trump University zu sehen.

Mehr ist über das Projekt bisher noch nicht bekannt - wenn es denn überhaupt eines geben wird. Wir wären jedoch durchaus gespannt, was Provokateur Cohen da auf die Beine stellen würde.

Hier der Originalausschnitt aus der Da Ali G Show

Christoph Schelb [crs]

Christoph arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Er liebt die Filme von Christopher Nolan, die Festivals in Cannes und Toronto und kann nicht wirklich viel mit Jean-Luc Godard anfangen, was aber wohl auf Gegenseitigkeit beruht. Gewinner des Filmpodium-Filmbuff-Quiz 2019.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
twitter
Themen