Im Internet gibt es böse Menschen...: Erster Trailer zu "Unfriended: Dark Web"

Ein junger Mann findet einen Laptop und entdeckt darauf äusserst widerlichen Inhalt. Es dauert nicht lange, bis der Mann des Laptops Besitzer am Hals hat - und bald um sein Leben fürchten muss.

© Universal Pictures

Unfriended: Dark Web ist natürlich die Fortsetzung von Unfriended, der mit einem Budget von lediglich einer Million produziert wurde und dann über 64 Millionen Dollar einspielte. Das Bedürfnis nach äusserst billig produzierten Horrorfilmen scheint also auch drei Jahre nach dem Ende von Paranormal Activity immer noch sehr hoch zu sein.

Unfriended: Dark Web hat noch keinen Schweizer Kinostart. In den USA kommt der Streifen am 21. Juli 2018 in die Kinos.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
Universal
Themen