Ben Kingsley als SS-Obersturmbannführer im ersten Trailer zu "Operation Finale"

Der ehemalige SS-Obersturmbannführer Adolf Eichmann wird 1960 in Argentinien gefasst. Gejagt wurde er von Mossad-Agent Peter Malkin, aus dessen Sicht dieser Film erzählt wird.

© MGM

Eine Gruppe von israelischen Mossad-Agenten unter der Führung von Peter Malkin (Oscar Isaac) ist in Argentinien auf der Suche nach Adolf Eichmann (Ben Kingsley), der untergetaucht ist. Eichmann war während des zweiten Weltkriegs als SS-Obersturmbannführer an der Ermordung von sechs Millionen Juden beteiligt. Malkin will den Nationalsozialisten unbedingt kriegen, weil sowohl seine Schwester als auch deren Kinder den Deutschen zum Opfer fielen.

In den USA soll Operation Finale am 14. September 2018 in den Kinos laufen. Einen Schweizer Starttermin gibt es bisher noch nicht.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
MGM
Themen