Die Neuauflage eines Klassikers: Erster Trailer zu "Papillon" mit Charlie Hunnam

Die Geschichte von Henri Charrière wurde schon einmal verfilmt - und dieses 1973 entstandene Werk mit Steve McQueen und Dustin Hoffman gilt heute als Klassiker des Genres. Jetzt kommt das Remake.

Deutsche Synchronfassung

© Pathé Films

Originalfassung

© Bleecker Street

Der Dieb Henri Charrière wird des Mordes beschuldigt und landet auf einer Gefägnisinsel, wo er den Rest seines Lebens verbingen soll. Doch Charrière will nicht lange bleiben und plant mit Hilfe des Fälschers Dega schon früh seine Flucht.

Wir konnten Papillon schon im letzten Jahr am Toronto-Filmfestival sehen - und wurden dabei nicht wirklich überzeugt. In unserer Kritik nannten wir den Film "ein Remake, das es nicht gebraucht hätte, da zwar die Gewalt hochgeschraubt, die Anzahl Szenen der wunderbaren Freundschaft zwischen Charrière und Dego hingegen runtergefahren wurde."

Papillon kommt am 26. Juli 2018 in die Kinos.

Christoph Schelb [crs]

Christoph arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Er liebt die Filme von Christopher Nolan, die Festivals in Cannes und Toronto und kann nicht wirklich viel mit Jean-Luc Godard anfangen, was aber wohl auf Gegenseitigkeit beruht. Gewinner des Filmpodium-Filmbuff-Quiz 2019.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
Bleeker Street
Themen