Peter Parker reist in "Spider-Man: Homecoming 2" um die Welt

Einer geht um die Welt: Peter Parker alias Spider-Man wird in der Fortsetzung zu "Homecoming" nicht nur in New York abhängen. Das bestätigte jüngst Marvel-Boss Kevin Feige.

Kevin Feige bestätigte Gerüchte, wonach das Sequel zu Spider-Man: Homecoming nicht in New York spiele. Gedreht werde in London, und Spidey werde auch Zeit in anderen Teilen des Globus verbringen, so der Präsident der Marvel Studios. Details verriet Feige nicht, deutete aber an, dass es mit den Ereignissen in Avengers: Infinity War und der Fortsetzung von nächstem Jahr zusammenhänge. Letztere kommt vor der Spidey-Fortsetzung raus.

Das noch namenlose Homecoming-Sequel startet am 4. Juni 2019. Bereits ab dem 26. April 2018 wird Spidey in Avengers: Infinity War zu sehen sein.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
Filmstarts
Themen