"Full Metal Jacket"-Sergeant R. Lee Ermey ist tot

Er war der hassenswerte Drill Instructor in Stanley Kubricks berühmten Antikriegsfilm. Nun ist der amerikanische Schauspieler R. Lee Ermey im Alter von 74 Jahren verstorben.

R. Lee Ermey war vor Full Metal Jacket tatsächlich Drill Instructor beim Militär war. Ursprünglich war vorgesehen, dass er Stanley Kubrick für den Film beraten sollte. Doch nach einem überzeugenden Demovideo engagierte ihn der Regisseur gleich für den Part des Gunnery Sergeant Hartmann, der die Rekruten brutal für ihren Vietnam-Einsatz drillt. Für diese Rolle erhielt er eine Golden-Globe-Nominierung als bester Nebendarsteller.

Neben Kubricks Film wirkte R. Lee Ermey auch in Apocalypse Now, The Texas Chainsaw Massacre und Seven mit. Am 15. April ist der Schauspieler im Alter von 74 Jahren an den Folgen einer Lungenentzündung gestorben.

R.I.P. R. Lee Ermey.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
Filmstarts