Thriller mit Penélope Cruz und Javier Bardem eröffnet das Cannes-Filmfestival 2018

Der zweifache, iranische Oscarpreisträger Asghar Farhadi zeigt seinen neusten Film, "Everybody Knows - Todos lo saben", an der grossen Opening Night Gala der 71. Ausgabe des Festivals.

© Frenetic

In dem Film wird die Geschichte der Spanierin Laura (Penélope Cruz) erzählt, die mit ihrem Mann und den Kindern in Buenos Aires lebt. Als sie für eine Familienfeier zurück in ihre Heimat reist, kommt es zu einem Zwischenfall, welcher das Leben aller Beteiligten für immer verändern wird.

Asghar Fahradi ist ein Meister der spannungsgeladenen Dramen. Filme wie About Elly, A Seperation oder The Salesman mögen auf dem Papier zwar alle nicht gerade den prickelnsten Plot haben, doch schafft es der Iraner mit seinen Filmen immer, einen zu packen.

Everybody Knows - Todos lo saben wird in Cannes im Wettbewerb gezeigt und damit um die Goldene Palme kämpfen. Die Konkurrenten werden am 12. April während der Pressekonferenz bekanntgegeben. Jury-Präsidentin ist in diesem Jahr Cate Blanchett.

OutNow.CH wird auch in diesem Jahr wieder aus Cannes berichten. Einen Deutschschweizer Kinostart hat Everybody Knows - Todos lo saben noch nicht, jedoch schon einen ersten Trailer und ein Poster.

© Frenetic

Christoph Schelb [crs]

Christoph arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Er liebt die Filme von Christopher Nolan, die Festivals in Cannes und Toronto und kann nicht wirklich viel mit Jean-Luc Godard anfangen, was aber wohl auf Gegenseitigkeit beruht. Gewinner des Filmpodium-Filmbuff-Quiz 2019.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
Festival de Cannes
Themen