Folgt nach "Indiana Jones 5" "Indiana Joan"?

Nachdem über eine Frau in der Rolle des James Bond nachgedacht wurde, könnte sich auch Steven Spielberg vorstellen, dass Indiana Jones einen weiblichen Nachfolger bekommen könnte.

2020 soll Indiana Jones 5 in die Kinos kommen - und man geht davon aus, dass es wohl der letzte Indy-Film mit Harrison Ford sein wird. Immerhin wird der Mime zum Zeitpunkt des Kinostarts bereits 78 Jahre alt sein.

Doch natürlich kann damit gerechnet werden, dass es mit dem Franchise weitergeht, sei es mit einem Reboot oder sei es, indem Indiana Jones einen jüngeren Nachfolger bekommt - oder eine Nachfolgerin. Regisseur Steven Spielberg kann sich das durchaus vorstellen, wie er in einem Interview bekräftigte. Gut möglich also, dass es schon bald eine "Indiana Joan" geben wird.

Doch vorher freuen wir uns jetzt erstmal auf Spielbergs neuen Film: Ready Player One mit Tye Sheridan startet heute in den Schweizer Kinos.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
Filmstarts
Themen