Horror-Sensation "Hereditary" kommt in die Schweizer Kinos

Kaum ein anderer Film hat am diesjährigen Sundance für so viel Furore gesorgt wie der Schocker von Ari Aster. Nun konnten wir herausfinden, dass ein Schweizer Kinostart für September geplant ist.

© A24

Update: Der Verleiher Ascot Elite hat den Kinostart nach vorne verlegt. Hereditary wird nun schon am 19. Juli 2018 in die Kinos kommen.

Hereditary wurde am Sundande-Filmfestival regelrecht mit Lob überschüttet. Es handle sich dabei um nichts Geringeres als ein Meisterwerk, das Elemente von The Shining, The Exorcist, and Rosemary's Baby vermischt und dabei äusserst erfolgreich sei. Auf RottenTomatoes steht der Film momentan noch bei 100 %.

Wie wir in Erfahrung bringen konnten, wird der Verleiher Ascot Elite den Film am 20. September 2018 in die Schweizer Kinos bringen. An diesem Tag wird es der Film mit der Komödie Book Club, dem Til-Schweiger-Film Klassentreffen 1.0 sowie der Grusel-Konkurrenz The House with a Clock in its Walls zu tun bekommen.

Annie (Toni Collette) verliert ihre Mutter, die zugleich die Matriarchin der Familie war. Das Dahinscheiden der alten Dame hat für die Familie Graham, zu der auch Ehemann Steve (Gabriel Byrne), Sohn Peter (Alex Wolff) und Tochter Charlie (Milly Shapiro) gehören, jedoch weitaus weitreichendere Konsequenzen als nur die Trauer um den Verlust der Grossmutter. Eine dunkle Präsenz scheint als übernatürliche Kraft Einzug in ihren Haushalt zu halten und Annie muss nun tief in die Geheimnisse ihrer Vorfahren eintauchen, um einem ihr vererbten schrecklichen Schicksal zu entgehen.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
(Update:
Autor
Quelle
OutNow.CH
Themen