Trailer zum Cannes-Preisträger "Jeune femme"

Eine junge Frau landet auf der Strasse und versucht ihr Leben wieder in den Griff zu bekommen. Die Hauptrolle spielt Laetitia Dosch, die den Film von der ersten Szene an trägt.

Paula ist 31 und hat in Paris mit ihrem Partner zusammengewohnt. Doch die Beziehung geht in die Brüche, Kontakt zu den Eltern hat Paula keinen und Freunde sind auch rar gesät. Mit der Katze ihres Exfreundes macht sie sich auf, stolpert durch die Strassen von Paris und von einem Problem ins nächste.

Jeune femme erhielt in Cannes 2017 den Preis "Caméra d'Or" für das beste Erstlingswerk und startet am 26. April 2018 in den Deutschweizer Kinos. In unserer Kritik lobten wir den Film vor allem für die Tatsache, dass er sich von von klassischen Hollywood-Strukturen abhebt.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
Cineworx
Thema