Jetzt sprechen die Hunde: Putzige Interviews zu Wes Andersons "Isle of Dogs"

Im neusten Anderson-Film sprechen Stars wie Bryan Cranston und Bill Murray eine Gruppe von Hunden, die auf eine Müllinsel verbannt werden. In einem Featurette erzählen die Hunde von ihrem Schicksal.

Der junge Atari sucht auf Trash Island, einer Müllinsel, nach seinem Hund Spots. Unterstützt wird er von einem Rudel Hunde, die durch den korrupten Bürgermeister Kobayashi dort in Isolation ihr Dasein fristen müssen. Während in der Stadt Proteste laut werden, begibt sich Atari auf eine lange Reise.

Isle of Dogs, den wir in unserer Berlinale-Kritik "eine wunderbare Fabel, in der wir die Tiere verstehen und die skurrilen Gefährten Ataris schnell lieb gewinnen" nannten, kommt am 10. Mai 2018 in die Kinos.

© 2018 Twentieth Century Fox Film Corporation. All Rights Reserved.
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
Fox
Themen