Erster Trailer zu "Fantastic Beasts: The Crimes of Grindelwald"

In der Fortsetzung des "Harry Potter"-Spin-offs ist Newt Scamander (Eddie Redmayne) wieder unterwegs - und trifft dabei auf Gellert Grindelwald (Johnny Depp) und Albus Dumbledore (Jude Law).

Deutsche Synchronfassung

Originalfassung mit Untertiteln

Die Rückkehr in die zauberhafte Welt von Harry Potter: Newt Scamander (Eddie Redmayne) und seine fantastischen Tierwesen treffen auf Albus Dumbledore (Jude Law), der es mit dem schwarzen Magier Gellert Grindelwald (Johnny Depp) aufnehmen muss.

Der erste Film spielte weltweit 814 Millionen Dollar ein. Ein klares Zeichen dafür, dass die Kinogänger liebend gerne in das Zauberer-Universum von Autorin J.K. Rowling zurückkehren möchten.

Fantastic Beasts: The Crimes of Grindelwald kommt am 15. November 2018 in die Kinos. Neben Redmayne Law und Depp werden in dem Film auch Zoë Kravitz, Ezra Miller, Carmen Ejogo und erneut Dan Fogler als schusseliger Kowalski zu sehen sein.

Chris Schelb [crs]

Chris arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Seit er als Kind in einen Kessel voller Videokassetten gefallen ist, schaut er sich mit viel Begeisterung alles Mögliche an, wobei es ihm die Filmfestivals in Cannes und Toronto besonders angetan haben.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Instagram
  6. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
Warner Bros.
Themen