Mackenzie Davis soll Hauptrolle in "Terminator"-Reboot übernehmen

Die Schauspielerin, die man bisher in Nebenrollen in Filmen wie "The Martian" und "Blade Runner 2049" sehen konnte, befindet sich momentan in Verhandlungen für den neuen Terminator-Film.

Mackenzie Davis in "Blade Runner 2049"

Wie wir berichteten, gehen die Terminator-Reche zurück zu Franchise-Vater James Cameron, der dann 2019 einen neuen Film in die Kinos bringen will. Für diesen Streifen sollen Arnold Schwarzenegger und Linda Hamilton zurückkehren, wobei man alle Filme nach Terminator 2 ignorieren wird.

Variety berichtet nun, dass die 30-jährige Mackenzie Davis die Hauptrolle in diesem neuen Film übernehmen soll. Blockbuster-Erfahrung bringt die Schauspielerin mit. In Ridley Scotts The Martian war sie schon in einer Nebenrolle zu sehen, und auch in Blade Runner 2049 hatte sie einen Auftritt.

Plot-Details zum neuen Terminator-Film gibt es noch keine. Regie bei dem Projekt wird Tim Miller (Deadpool) führen. Geplanter Kinostart ist am 25. Juli 2019.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
variety
Themen