Tubed: Honest Trailers - "Justice League"

Auch die Screen Junkies waren enttäuscht vom grossen Zusammentreffen von Batman, Superman, Wonder Woman, Aquaman, The Flash und Cyborg. Im ehrlichen Trailer wird nicht mit lustiger Kritik gespart.

Justice League wird am 29. März 2018 auf Blu-ray und DVD erscheinen. Dabei soll sich unter dem Bonusmaterial gerade einmal eine nicht verwendete Szene befinden. Viele Fans haben gehofft, dass sich auf der Disc vielleicht auch eine Schnittfassung von Regisseur Zack Snyder befinden würde.

Snyder verliess das Projekt zu Beginn von 2017 aus privaten Gründen, nachdem er die Dreharbeiten eigentlich abgeschlossen hatte. Warner Bros. engagierte daraufhin Joss Whedon (The Avengers), der Snyders abgedrehten Film mit etwas Humor auflockern sollte. In die Kinos kam dann eine etwas seltsame Fassung, die kaum jemand wirklich zufriedenstellen konnte. Vor allem Henry Cavills Superman sorgte für Gelächter, da der Schauspieler sich für Mission Impossible: Fallout einen Schnauz wachsen liess, den er sich für die Justice League-Nachdrehs nicht abrasieren durfte. Entfernt wurde die Gesichtsbehaarung dann wenig überzeugend mit dem Computer.

Chris Schelb [crs]

Chris arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Seit er als Kind in einen Kessel voller Videokassetten gefallen ist, schaut er sich mit viel Begeisterung alles Mögliche an, wobei es ihm die Filmfestivals in Cannes und Toronto besonders angetan haben.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Instagram
  6. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
youtube
Themen