Willem Dafoe und die Rasselbande: Neues Featurette zum oscarnominierten "The Florida Project"

Willem Dafoe wurde gestern für seine Rolle in dem Film von Sean Baker für den Oscar als bester Nebendarsteller nominiert. Doch nicht nur Dafoe brilliert in dem Film, wie das kleine Making-of erklärt.

The Florida Project, den wir am Filmfestival von Cannes einen "ehrlichen Indie-Film, der das Leben der amerikanischen Unterschicht in schönen Bildern einfängt" nannten, kommt am 8. Februar 2018 in die Kinos.

Die 6-jährige Monnee (Brooklynn Prince) lebt mit ihrer Mutter Halley (Bria Vinaite) im Motel Magic Castle, in einem Vorort von Orlando, Florida, und nicht weit entfernt vom Disneyland. Gemeinsam mit ihren Freunden Scooty (Christopher Rivera) und Jancey (Valeria Cotto) verbringt sie ihre Sommerferien damit, draussen auf der Strasse herumzulungern, allerlei Streiche zu spielen und dem Manager des Motels, Bobby (Willem Defoe), das Leben schwer zu machen.

Chris Schelb [crs]

Chris arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Seit er als Kind in einen Kessel voller Videokassetten gefallen ist, schaut er sich mit viel Begeisterung alles Mögliche an, wobei es ihm die Filmfestivals in Cannes und Toronto besonders angetan haben.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Instagram
  6. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
A24
Themen