Comedy-Duo dreht "Flash: Flashpoint"

John Francis Daley and Jonathan Goldstein werden den "Flash"-Solofilm für das DCEU inszenieren. Die beiden machten sich einen Namen mit dem Schreiben von Comedy-Drehbüchern.

Neuer Versuch bei Flash: Nachdem in den letzten Monaten unter anderem Rick Famuyiwa (Dope), Seth Grahame-Smith (Abraham Lincoln, Vampire Hunter) sowie das Duo Phil Lord/Chris Miller (The Lego Movie) abgesprungen sind, dürfen sich nun John Francis Daley and Jonathan Goldstein an dem Superhelden-Stoff probieren.

Die beiden Herren zeichneten sich in der Vergangeheit für die Drehbücher der beiden Horrible Bosses-Filme sowie The Incredible Burt Wonderstone verantwortlich und führten bei Vacation und dem kommenden Game Night Regie. Zudem schrieb das Duo auch bei Spider-Man: Homecoming mit, wobei dort noch vier weitere Drehbuchautoren im Abspann stehen.

Ezra Miller wird in Flash: Flashpoint den Superhelden spielen, den er schon in Justice League verkörperte. Wann der Film in die Kinos kommen wird, ist noch nicht bekannt.

Christoph Schelb [crs]

Christoph arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Er liebt die Filme von Christopher Nolan, die Festivals in Cannes und Toronto und kann nicht wirklich viel mit Jean-Luc Godard anfangen, was aber wohl auf Gegenseitigkeit beruht. Gewinner des Filmpodium-Filmbuff-Quiz 2019.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
variety
Thema