Leonardo DiCaprio landet Rolle im neuen Quentin-Tarantino-Film

Seit "The Revenant" hat Leo in keinem Film mehr mitgespielt. 2019 wird er wieder auf die Leinwand zurückkehren - und das im heisserwarteten neunten Film von Quentin Tarantino.

Leonardo DiCaprio ist die erste Schauspielerverpflichtung für den neunten Tarantino-Film, der noch ohne Namen ist. Auch was Plotdetails betrifft, gibt es bisher nur wenige Infos. So soll der Film im Jahre 1969 spielen und sich vor dem Hintergrund der Manson-Morde abspielen. Eines der damaligen Opfer der Gefolgschaft von Charles Manson war die Schauspielerin Sharon Tate, die im Film vorkommen soll und Tarantino für die Rolle gerne Margot Robbie hätte. Ebenfalls kontaktiert für Rollen im Film wurden Brad Pitt und Tom Cruise. Der Film soll weiter eine ähnliche Erzählstruktur wie Pulp Fiction aufweisen.

Bei so viel Unklarheit ist auch noch nicht bekannt, wen DiCaprio in dem Film spielen wird. Es ist dies auf jeden Fall nach Django Unchained die zweite Zusammenarbeit zwischen DiCaprio und Tarantino.

In die Kinos soll der neue Film im August 2019 kommen.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
variety
Themen