Neuer Trailer zum Sci-Fi-Thriller "Annihilation" mit Natalie Portman

Regisseur Alex Garland ("Ex Machina") schickt Portman in ein von der Natur zurückerobertes Gebiet, wo sie auf viele fasziniernde, aber auch sehr furchteinflössende Wesen trifft.

In der Verfilmung des Romans von Jeff VanderMeer geht es um eine Gruppe von Forscherinnen, die ein von der Natur zurückerobertes Gebiet auskundschaften und dabei Zeuge von Unglaublichem werden.

Wie wir letzte Woche berichteten, soll Annihilation bei uns direkt auf Netflix erscheinen - und dies gerade mal 17 Tage nach dem US-Start. Grund dafür ist ein Streit zwischen zwei Produzenten, da einer von ihnen den Streifen als "zu intellektuell" und "zu kompliziert" für die Masse hält. Auf Anfrage beim Schweizer Verleiher des Filmes konnte man diesen Veröffentlichungsplan jedoch noch nicht bestätigen.

Sollte er aber umgesetzt werden, würden wir ab dem 12. März 2018 auf Netflix in den Genuss von Annihilation kommen.

Christoph Schelb [crs]

Christoph arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Er liebt die Filme von Christopher Nolan, die Festivals in Cannes und Toronto und kann nicht wirklich viel mit Jean-Luc Godard anfangen, was aber wohl auf Gegenseitigkeit beruht. Gewinner des Filmpodium-Filmbuff-Quiz 2019.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
Paramount
Themen