Brutaler Joaquin Phoenix im Trailer zum Thriller "You Were Never Really Here"

Im neuen Film von Lynne Ramsay ("We Need to Talk about Kevin") spielt Phoenix einen Mann fürs Grobe, der einen Entführungsfall lösen soll. Seine bevorzugte Waffe: ein Hammer.

Update: Deutsche Synchronfassung

© Praesens Film

Originalfassung

© Amazon Studios

Der ehemalige FBI-Agent Joe verdient sein Geld als Mann für die gröberen Jobs, bei denen er jeweils ausserhalb des Gesetzes agiert. Als er eines Tages von seinem Senator gebeten wird, dessen Tochter aus einem Sexring zu befreien, sticht Joe in ein regelrechtes Wespennest.

Am Filmfestival von Cannes gewann der Film den Preis für den besten Darsteller (Joaquin Phoenix) sowie jenen für das beste Drehbuch (Lynne Ramsay). In unserer Kritik von der Croisette nannten wir den Streifen "eine fesselnde und spannende Reise in menschliche Abgründe".

You Were Never Really Here kommt am 26. April 2018 in die Kinos.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
(Update:
Autor
Quelle
Amazon Studios
Themen