"The Last Jedi" ist der längste "Star Wars"-Film aller Zeiten

Bisher war "Attack of the Clones" mit 142 Minuten der längste Film der Stenensaga. Dies wird sich mit dem Release von Rian Johnsons "The Last Jedi" am 14. Dezember 2017 jedoch ändern.

Im Pressetext fällt der Satz, dass The Last Jedi das "neuste epische Abenteuer der Skywalker-Saga" sei. Episch ist auf jeden Fall schonmals die Laufzeit.

Wie von Regisseur Rian Johnson bestätigt wurde, hat The Last Jedi eine stolze Laufzeit von 150 Minuten. Damit ist der Streifen der längste Film der Saga. Die Handlung setzt unmittelbar nach dem Ende von The Force Awakens an und wird uralte Mysterien der Macht entschlüsseln und erschütternde Enthüllungen aus der Vergangenheit beinhalten. Wir sind gespannt.

Star Wars: The Last Jedi kommt am 14. Dezember 2017 in die Kinos.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
Twitter
Themen