HAHNebüchen - Die coolsten Poster der KW 44

Nachholbedarf: In der Woche 44 gab es eine kleine Auswahl neuer Poster, auf die Marco einen Blick zurückwirft. Darunter war auch ein kleiner, feiner Film namens The Last Jedi...

© Universal Pictures

Das Poster der Woche fliegt der Konkurenz durch den Hyperraum davon. Nur noch einen Monat, bis Luke Skywalker endlich spricht und die Porgs auf der Leinwand krächzen. Das Poster zu The Last Jedi ist nach dem gewohnten "Wir photoshoppen jetzt alle Promo-Bilder, welche später auf Gläsern, Kissen, Kalendern und Papptellern abgebildet werden und fügen sie zur Collage zusammen"-Prinzip, welches Disney auch bei Marvel anwendet, und doch kann ich gar nicht aus dem Staunen, Spekulieren und Jubilieren herauskommen, wenn ich dieses Poster irgendwo erblicke. Rotweiss verbinde ich nicht mehr mit der Nationalflagge sondern mit dem Hype zu The Last Jedi, welcher endgültig angekommen ist.

Dieselbe Farbkombination steht aber auch für wahnsinnig lustige Komödienunterhaltung. Danach sehen Daddys Home 2 und Sherlock Gnomes dann auch aus (zwinker, zwinker). Da hat sich Blockers etwas mehr überlegt, doch das Wortspiel in Bildform ist ziemlich platt. Abgerundet wird das Angebot von einer sich am Swimming Pool räkelnden Maika Monroe, welche stark an Ozons Film erinnert und Margo Robbie auf Oscarkurs in der Sportler-Bio I, Tonya.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
imdb.com