Neue X-Men-Trilogie soll Horror-Reihe werden

Vor zwei Wochen überraschte Fox die Film-Fans mit dem düsteren ersten Trailer zu "The New Mutants", der mehr an seinen Grusler erinnerte als einen Superheldenfilm. Genauso soll es weitergehen.

Superheldenfilme gibt es seit den letzten Jahren wie Sand am Meer, und die Studios müssen sich schon was überlegen, wenn sie aus der Masse herausragen wollen. Ein Studio, das mit etwas anderen Comicverfilmungen sehr erfolgreich war, ist 20th Century Fox. Der günstig produzierte Megahit Deadpool war der erste Schritt, der düstere Logan der zweite. Der dritte folgt im kommenden Jahr mit The New Mutants, dem ersten X-Men-Horrorfilm.

Dieser soll laut Regisseur Josh Boone der Anfang einer Trilogie von X-Men-Gruselfilmen sein. Boone sagte in einem Interview: "Wir gingen von Anfang an mit unserem Konzept der Horror-Trilogie zu Fox. The New Mutants ist ein übernatürlicher Horrorfilm. Der Nachfolger wird dann auch ein Horrorfilm werden, sich aber deutlich vom ersten Film unterscheiden."

Diese Aussagen lassen natürlich Spekulationen zu. Werden wir bald etwa den ersten X-Men-Slasher-Film sehen? Se7en mit Mutanten? Alles scheint möglich zu sein.

The New Mutants kommt am 12. April 2018 in die Kinos.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
ign.com
Thema

Kommentare Total: 1

RandyMeeks

War auch Zeit, dass sie mal die Drama Schiene etwas verlassen.
Das "Buhuhu, ich armer Mensch mit diesen unglaublichen Kräften. Könnte ich doch nur normal sein." Gesülze geht einem irgendwann auf die Ei...ähem...die Nerven.

Kommentar schreiben