"The Croods 2" kommt jetzt doch

Noch vor gut einem Jahr hat es geheissen, dass Universal die Arbeiten beim DreamWorks-Sequel einstellen liess. Doch nun wurden die Arbeiten bei der Steinzeit-Fortsetzung wieder aufgenommen.

Im letzten Jahr hat das Animationsstudio DreamWorks den Besitzer gewechselt. Neu ist das Studio hinter den Shrek- und Madagascar-Filmen bei Universal zuhause, das mit Illumination Entertainment eine eigene erfolgreiche Animationsfilmschmiede besitzt. Eine der ersten Meldungen, die nach dieser Übernahme gemacht wurden, war, dass die Arbeiten bei The Croods 2 gestoppt worden seien. Doch nun gibt es die Rolle rückwärts.

Die Arbeiten wurden nicht nur wieder aufgenommen, sondern es wurde auch gleich ein Starttermin verkündet. Am 18. September 2020 wird es ein Wiedersehen mit der Steinzeit-Familie geben. Der erste Croods-Film spielte vor vier Jahren weltweit 587 Millionen Dollar ein. Es kann sehr gut sein, dass die Erinnerung an diese Zahl zur Meinungsänderung geführt hat. Im Sequel wird es die Familie aus dem ersten Teil mit ihrem bisher grössten Feind zu tun bekommen: einer anderen Familie.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
comingsoon
Themen