Spiel, Satz, Filmhighlight? Neuer Trailer zu "Borg/McEnroe" mit Shia LaBeouf

Der Regisseur des gefeierten Kriegs-Dokumentarfilmes "Armadillo" hat das legendäre Duell zwischen den beiden Tennis-Grössen verfilmt. Dem Trailer nach zu urteilen erwartet uns ein dramatischer Film.

Deutsche Synchronfassung

© Ascot Elite

Originalfassung mit Untertiteln

© Ascot Elite

Der kühle Schwede Björn Borg und der hitzköpfige US-Amerikaner John McEnroe gehörten unbestritten zu den grössten Legenden im Tenniszirkus - ihre Feindschaft auf dem Platz war legendär. Borg/McEnroe zeigt die beiden Tennis-Ikonen bei den Vorbereitungen für das Grand Slam-Turnier in Wimbledon 1980. Borg (Sverrir Gudnason) will dort unbedingt seinen 5. Titel in Folge holen und sich ein Denkmal setzen, hadert aber mit sich selber und seinem Erfolg. Sein grösster Herausforderer ist der aufstrebende Rüpel McEnroe (Shia LaBeouf), getrieben vom Gedanken, Borg endgültig vom Thron zu stossen. Erst im Final treffen der Gentleman und der talentierte Exzentriker aufeinander - es wird eines der legendärsten Tennis-Matches aller Zeiten!

Borg/McEnroe kommt am 12. Oktober 2017 in die Kinos. Am 7. September wird der Film seine Weltpremiere am Filmfestival von Toronto feiern, von wo OutNow.CH auch in diesem Jahr wieder berichten wird.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
Ascot Elite
Themen