Martin Lawrence glaubt nicht mehr an "Bad Boys 3"

Erst gerade letzte Woche wurde der dritte Teil zur Action-Reihe auf unbestimmte Zeit verschoben. Nun hat sich Martin Lawrence zu Wort gemeldet - seine Aussagen machen wenig Mut.

In einem Interview mit Entertainment Weekly sagte Lawrence: "Wie es momentan aussieht, wird es keinen neuen Film geben. Will (Smith) hat gerade für einen anderen Film zugesagt und ich glaube selbst nicht dran, dass Bad Boys 3 zu Stande kommen wird."

Der Film, für den Smith zugesagt hat, heisst Aladdin, wo der Superstar dem Fleischengeist Genie seine Stimme leihen wird. Lawrence wäre schon seit Jahren bereit für mehr Bad-Boys-Action, doch scheitere das Projekt oft an Will Smith, da dieser lange mit dem Skript nicht zufrieden war.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
Entertainment Weekly
Themen