Erster Trailer zum Sundance-Hit "Call Me by Your Name" mit Armie Hammer

Luca Guadagnino erzählt, wie ein amerikanischer Student und ein amerikanisch-italienischer Junge einen magischen Sommer verbringen. Der Film wird bereits mit dem Oscar in Verbindung gebracht.

© Sony Pictures Classics

Sommer 1983 im Norden Italiens: Der junge Elio (Timothée Chalamet) fühlt sich zu dem amerikanischen Studenten Oliver (Armie Hammer) hingezogen, der für den Sommer bei seiner Familie wohnt. Die beiden erleben einen unvergesslichen Sommer voller Musik, gutem Essen und auch Romantik. Ein Sommer, der beide für immer verändern wird.

Bei seiner Premiere am Sundance-Filmfestival wurde Call me by your Name begeistert aufgenommen und gilt für einige Kritiker schon als sicherer Kandidat für die im nächsten Jahr stattfindenden Oscars. Bei uns hat der Streifen noch keinen Kinostart. Als nächstes wird der Film am Filmfestival von Toronto gezeigt. Wir schätzen, dass der Streifen von Luca Guadagnino wahrscheinlich dann auch einen Halt am Zurich Film Festival machen wird.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
Sony
Themen